DE | EN

Stiftung Prof. Joachim Lenz

Der Stiftungsausschuss stellt sich vor.

Der Stiftungsausschuss unter Vorsitz von Professor Dr. Manfred Weisensee kümmert sich um alle Belange der Stiftung, die vom Vorstand und Beirat des iro e.V. geführt wird.

Prof. Dr.-Ing. Manfred Weisensee 1984 Dipl.-Ing. Geodäsie, Technische Universität Darmstadt 1992 Promotion im Fachgebiet Photogrammetrie der TU Darmstadt 1985 - 1997 Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Assistent im Institut für Photogrammetrie der TU Darmstadt seit 1997 Professor für Kartographie und Geoinformatik im Institut für Angewandte Photogrammetrie und Informatik seit 2015 Präsident der Jade-Hochschule Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth

Professor Dipl.-Ing. Joachim Lenz 1965 Dipl.-Ing. Wasserbau und Wasserwirtschaft, Technische Universität Berlin 1965 - 1970 Talsperrenbau als Mitarbeiter der Harzwasserwerke des Landes Niedersachsen 1970 - 1980 Beratender Ingenieur als Mitarbeiter von deutschen Ingenieurbüros, Projekte in Südamerika und Afrika 1980 - 2003 Professor für Siedlungswasserwirtschaft an der Fachhochschule Oldenburg, Gründer und Leiter des Institus für Rohrleitungsbau (1988 - 2003) 2003-2014 Vorsitzender des Stiftungsausschusses

Dr. -Ing. Manfred Veenker 1969 - 1974 Studium des Bauingenieurwesens an der TU Hannover Assistent am Institut für Statik 1974 - 1981 Promotion 1981 Gründung des Ingenieurbüros Veenker seit 2000 alleiniger Gesellschafter der Dr.-Ing. Veenker Ingenieurgesellschaft mbH seit 1997 Vorstandsmitglied im Institut für Rohrleitungsbau

Ing. Franz Hoffmann 1963 - 1969 Feinmechanikerlehre sowie Fachhochschulausbildung an der Ingenieurschule für Maschinenbau 1971 - 1991 Planungsingenieur bei der Deutschen Schachtbau- und Tiefbohrgesellschaft. Mehrere Auslandseinsätze in Afrika, Südamerika sowie naher Osten 1991 - 2000 Leiter der Preussag Wasser und Rohrtechnik GmbH, Anlagenplanung 2000 bis 2013 Geschäftsbereichsleiter PPS Pipeline Systems GmbH WINTER ROHRBAU 2008 Vorsitzender der Landesgruppe Niedersachsen im Rohrleitungsbauverband e.V. (rbv)

Dipl.-Ing. Hüseyin Özkan 1991 Abschluss Studium des Bauingenieurwesens an der Hochschule Bremen 1991- 2001 Bauleiter im innerstädtischen Rohrleitungsbau der Ludwig Freytag GmbH & Co. KG, Niederlassung Bremen Seit 2001 Niederlassungsleiter und Prokurist der NL Bremen Seit 2003 Niederlassungsleiter und Prokurist der NL NRW (Nordrhein-Westfalen) Seit 2009 Niederlassungsleiter und Prokurist der NL Kiel Seit 2007 Geschäftsführer der LF Service GmbH & Co. KG Seit 2011 Vorsitzender der Landesgruppe Nord und Vorstandsmitglied im Rohrleitungsbauverband e.V. (rbv)

Dipl.-Ing. (FH) Ansgar Kortbus 1993 Speditionskaufmann, 1994 Wirtschaftsabitur, 1998 Abschluss Studium Bauingenieurwesen mit Fachrichtung Baubetrieb, 2001 Schweißfachingenieur EWE/IWE an der SLV in Hannover. Ausbildung im Rohr- und Anlagenbau von der Pike auf: 1998 Start als Trainee bei der STRABAG AG Direktion Düsseldorf bis zum Bereichsleiter (Prokurist) im Jahr 2012 bei der STRABAG AB Bereich Nordhorn. 2013 Wechsel zur PPS WINTER ROHRBAU als Geschäftsbereichsleiter, ab März 2018 Geschäftsführer der PPS Pipeline Systems GmbH in Quakenbrück